Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
31.07.2008

Kung Fu Panda

Besuch des Kinofilms Kung Fu Panda


Wir, die JuJutsu Gruppe des TSV Vaterstetten, sind mit der S-Bahn zum "(m)mathäser." gefahren. Am 29.07 2008 haben wir den Film Kung Fu Panda angeschaut. Es ging über einen Panda der Nudelsuppen - Lehrling ist. Eines Tages träumte er von einem Kung Fu Kämpfer. Dass er der Anführer von den "Wilden Fünf" ist. Aber als er aufwachte versuchte er seinen Traum zu verwirklichen. Aber die "Wilden Fünf" sind nicht so begeistert von seiner Kampfkunst. Ob er Tai Lung aufhalten kann? Vielleicht mit... lesen
13.01.2008

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs

Ju-Jutsu Nachwuchs


Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs Andrea und Achim Bräuninger, langjährige Mitglieder der Abteilung, dürfen sich über erneuten Nachwuchs freuen. „Morgenstund hat Gold im Mund“; dies dachte sich bestimmt auch die kleine Annabel Marlen, als sie am Sonntag den 13.01.2008 um 5:11 Uhr morgens auf die Welt kam. Wohlauf nimmt sie inzwischen schon sämtliche, mütterliche Dienste in Anspruch. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute von der gesamten Abteilung. lesen
30.09.2007

Und Schwarz ist doch die schönste Farbe...

Dan-Prüfung


Rund fünf Monate intensivster Vorbereitung, darunter eine Woche Trainingslager in Istrien hat Barbara Eder aufgewendet um bei der Prüfung zum 1. Meistergrad teilnehmen zu können. Trotz einer erlittenen Oberschenkelzerrung im Trainingslager konnte sie eine, für die Prüfer zufrieden stellende, Prüfung vorweisen. Vorausgegangen waren zwei Landeslehrgänge Technik, der Nachweis eines Erste Hilfe Kurses und mindestens ein Jahr Zeitabstand zum erworbenen, braunen Gürtel. Die Zeit nutzte Babsi, um die über... lesen
09.09.2007

Dan-Vorbereitung in Kroatien

Istrien 2007


17 Anwärter zum 1., 2. und 3. Dan hatten sich vom 31. August bis zum 7. September in Istrien zusammengefunden, um sich für ihr großes Ziel vorzubereiten. Die istrienerfahrenen Teilnehmer waren großteils mit dem eigenen Fahrzeug angereist. Der Rest "durfte" die Partyatmosphäre, die bei weitem das Niveau von Ballermann 6 übertraf, im Oberdürnbacher Vereinsbus "genießen". Nachdem in diesem um halb drei nach mindestens 9 Pinkelpausen Ruhe eingezogen war, konnte noch das ein oder andere Minütchen... lesen
29.07.2007

Ein Urgestein hört auf

Abschied von Michi Abel


Am Dienstag, den 24.7.2007 war es leider soweit. Michi Abel, das "Urgestein" der Ju-Jutsu-Abteilung, gab nach über 20 Jahren seine letzte Trainingsstunde für den TSV Vaterstetten. Und alle waren sie gekommen: Weit über 50 Ju-Jutsukas, auch solche, die schon seit Jahren nicht mehr da waren, lauschten noch einmal der amüsanten und kurzweiligen Art, wie Michi immer sein Training gestaltet hat.Angefangen im Jahr 1987 als Vaterstettener "Neubürger", machte er dank seiner Karatevorbildung bereits nach... lesen
28.11.2006

Inzell 2006 - Mittendrin und nur dabei!

Trainingslager Inzell


Zum 5. Mal fand dieses Jahr das Trainingslager des TSV Vaterstetten in Inzell statt. Dieses Jahr kamen nicht nur Ju-Jutsukas aus Vaterstetten und Landsberg, sondern auch der ASV Aschau war mit dabei. Ebenfalls neu: Dieses Mal wurde das Trainingslager von den beiden neuen Abteilungsleitern Alex Penker und Daniel Markmiller organisiert. Die Vorgänger, Andrea und ich, konnten das Seminar erstmals völlig entspannt erleben; eben mitten drin und nur dabei. Am Programm hatte sich nicht viel geändert. Am... lesen
30.09.2006

Jeff Seminar 2006!

Jeff Espinous Seminar


Was ist das Entscheidende am zweiten Wiesnwochenende in München? Sehr richtig: Realistische Selbstverteidigung! Genau dieses Thema zog bei bestem Wetter wieder über 70 Kampfsportbegeisterte nicht in die Wiesnzelte sondern in die Vaterstettener Vereinshalle. Wie jedes Jahr lehrte dort Jeff Espinous Kali Sikaran garniert mit etwas Pencak Silat. Da sich Jeff dieses Jahr mehr Zeit für München genommen hatte, präsentierte er schon am Donnerstag den 21. September im kleineren Kreis Messerdrills-... lesen
29.08.2006

Zwei Dicke, Vati und Sohn auf dem Ju-Jutsu Bundesseminar

Bundesseminar in Thüringen


Nach einer sehr interessanten Lobensteiner Stadtfahrt trafen schließlich auch wir in unserem Ziel Bad Blankenburg (Thüringen) ein. Nach einer überaus herzlichen Begrüßung "Aah der Herr Eder und die Kollegen von der Polizei", fanden wir uns in unserem Quartier ein und starteten auch noch am selben Abend mit dem gemeinsamen Mattenaufbau und der ersten Trainingseinheit, die für Daniel vorzeitig beendet war. Danach ging es ins Champion´s Pub, um alte Bekanntschaften aufzuwärmen und um neue zu knüpfen,... lesen
31.07.2006

Mit den Waffen einer Frau

Kursleiterausbildung Frauen-SV


In Verbindung mit dem Bayernseminar fand auch dieses Jahr wieder die Kursleiterlizenz für Frauen-SV statt. Mit 8 Teilnehmern (der jüngste 6 Monate) war es eine kleine aber lustige, hochmotivierte Truppe. Es wurden die Ziele der Frauen SV hervorgehoben, sowie die Bestärkung der Kursteilnehmerinnen darin, gegen ihren Willen nichts mehr zu erdulden. Dazu gehörte, sich gedanklich mit bedrohlichen Ausnahmesituationen auseinander zusetzen, um ein zielgerichtetes Verhalten ohne Denkblockaden und... lesen
27.06.2006

Gürtelprüfung 2006

Ju-Jutsu Gürtelprüfung


Am Samstag den 24. Juni 2006 war es wieder so weit: Eine Prüfung in der Ju-Jutsu Abteilung des TSV Vaterstetten stand an. Viele waren gekommen. Von Gelb- bis Braungurtanwärter war alles vertreten. Ein ziemlich bunter Haufen also, der um 9:00 Uhr die Matten für die Prüfung auslegte. Es wurden zwei Gruppen eingeteilt: Gelbgurtanwärter und einige Orangegurtanwärter, welche von Alexander Koller geprüft wurden. Dann noch die anderen Orangegurtanwärter zusammen mit den höheren Gurten. Diese Gruppe... lesen